29.11.2014 - Internationales und interdisziplinäres Symposium: "Kognitive Entwicklung, Begabung und Lernen bei Kindern mit besonderem Förderbedarf"

 

"Kognitive Entwicklung, Begabung und Lernen bei Kindern mit besonderem Förderbedarf"

am 29. November 2014

im Auditorium Maximum, TUM, Arcisstr. 21, 80333 München

Die frühe Entwicklung von Kindern ist durch dynamische Veränderung der kognitiven Entwicklung geprägt. Kognitive Fähigkeiten entwickeln sich systematisch im Laufe der Kindheit und  sind durch ein hohes Maß an Selbstorganisation und  eigenständigem Wissenserwerb geprägt. Lernen und kognitive Fähigkeiten sind gleichzeitig von günstigen Rahmenbedingungen im sozialen Umfeld von Kindern abhängig.  Das Symposium befasst sich mit Mechanismen und Bedingungsfaktoren der kognitiven Entwicklung in der normalen Entwicklung und bei Entwicklungsabweichungen und versucht darüber hinaus zu verdeutlichen, welche strukturellen Bedingungen und pädagogische Strategien das schulische Lernen von Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten und besonderem Förderbedarf  optimieren können.

Das Symposium richtet sich an Kinderärzte, Kinderpsychologen, Heilpädagogen sowie an alle Therapeuten, die sich mit der Diagnostik und Frühbehandlung von betroffenen Kindern beschäftigen. Ebenso sind alle Berufsgruppen eingeladen, die das Kind und die Eltern betreuen, wie etwa Hebammen und Geburtshelfer, Stillberaterinnen, Krankenschwestern, Psychiater, Psychotherapeuten, Erzieherinnen, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Sonderpädagogen, Sozialarbeiter, Seelsorger, Juristen, Politiker und Eltern.

Für das Freiwillige Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer wird das Symposium mit 8 Punkten angerechnet.

 Das Programm zum Symposium finden Sie hier (PDF-Dokument), oder telefonisch 089 72469040

 

Für das Freiwillige Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer wird die Vorkonferenz mit 4 Punkten angerechnet.

 ... mehr zur Vorkonferenz erfahren Sie hier (PDF-Dokument), oder telefonisch 089 72469040

 ______________________________________________________________________________________________________________________